Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Geschichte der Psychologie
  Großes Bild
 
Geschichte der Psychologie
von: Helmut Reuter
Hogrefe Verlag Göttingen, 2014
ISBN: 9783840922237
257 Seiten, Download: 6043 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Geschichte der Psychologie 1  
     Inhaltsverzeichnis 7  
     Vorwort 11  
  Kapitel 1: Einleitung 15  
     1.1 Aufgaben der Wissenschaftsgeschichte 16  
     1.2 Die Rolle der Subjektivität 17  
     1.3 Die Begriffswelt der Psychologie: Von der Hermeneutik zu operationalen Konstrukten 19  
     1.4 Das Selbstverständnis der Psychologie im 20. Jahrhundert 21  
     1.5 Anforderungen der Globalisierung 23  
     1.6 Menschenbilder 25  
     1.7 Was für eine Art Wissenschaft ist die Psychologie? 26  
     1.8 Zielsetzung des Buches 29  
     Zusammenfassung 30  
     Fragen 31  
  Kapitel 2: Der Blick der Antike auf das Seelenleben 33  
     2.1 Sokrates und sein Schüler Platon 35  
     2.2 Aristoteles 37  
     2.3 Anarchie: Die Kyniker 42  
     2.4 Gelassenheit: Der Stoiker Seneca 43  
     2.5 Bewertung 46  
     Zusammenfassung 47  
     Fragen 48  
  Kapitel 3: Verstand und Glaube 49  
     3.1 Arabische Philosophie zur Zeit des Mittelalters 51  
     3.2 Augustinus und die Introspektion 53  
     3.3 Scholastik: Albertus Magnus, Thomas von Aquin und Johannes Duns Scotus 57  
     3.4 Eine neue Psychologie: Martin Luther, Philipp Melanchthon und Niccolò Machiavelli 60  
     3.5 Das Bewusstsein wird Thema: Michel de Montaigne 66  
     3.6 Bewertung 69  
     Zusammenfassung 70  
     Fragen 70  
  Kapitel 4: Probleme des Verstandes: Dualismus, Mechanik und Empirie 73  
     4.1 Französischer Rationalismus: René Descartes 74  
     4.2 Mechanistische Menschenbilder: Ist der Mensch eine Uhr? 76  
     4.3 Empirismus: David Hume 79  
     4.4 Bewertung 81  
     Zusammenfassung 83  
     Fragen 83  
  Kapitel 5: Dichter und Philosophen als Seelenkundige 85  
     5.1 Der Mensch als Entwicklungsprozess: Goethes „Wilhelm Meister“ 87  
     5.2 Der Mensch als Thema der Erfahrungs­seelenkunde: Karl Philipp Moritz 89  
     5.3 Lebenserfahrung: Georg Christoph Lichtenberg 94  
     5.4 Der Umgang mit Mitmenschen: Adolph Freyherr von Knigge 97  
     5.5 Bewertung 100  
     Zusammenfassung 102  
     Fragen 102  
  Kapitel 6: Psychologie in Erzählung und Musik: Die Romantik 103  
     6.1 Die Psychologie der Musik: Franz Schubert und Robert Schumann 105  
     6.2 Die Psychologie der Kunstrezeption und -produktion: Jean Paul und E.?T.?A. Hoffmann 109  
     6.3 Psychologie in der Literatur: Heinrich von Kleist 115  
     6.4 Bewertung 125  
     Zusammenfassung 127  
     Fragen 128  
  Kapitel 7: Die Psychologie wird eine Wissenschaft 129  
     7.1 Gesellschaftliche und kulturelle Umbrüche im 19. Jahrhundert 130  
     7.2 Neue gesellschaftliche Fragen suchen eine Antwort: Vom Verstehen zum Experiment 132  
     7.3 Köpfe und Schulen des ausgehenden 19. Jahrhunderts 135  
     7.4 Bewertung 155  
     Zusammenfassung 156  
     Fragen 157  
  Kapitel 8: Reise in die Tiefe der Seele 159  
     8.1 Historische Ursprünge der Tiefenpsychologie 160  
     8.2 Tiefenpsychologische Schulen 161  
     8.3 Bewertung 176  
     Zusammenfassung 178  
     Fragen 178  
  Kapitel 9: Psychologie des Lernens und der Entwicklung 179  
     9.1 Einführung 180  
     9.2 Die russische Schule 183  
     9.3 Der amerikanische Pragmatismus 186  
     9.4 Behaviorismus 189  
     9.5 Entwicklungspsychologie 194  
     9.6 Bewertung 204  
     Zusammenfassung 205  
     Fragen 206  
  Kapitel 10: Vom Diplom zum Bachelor und Master: Änderungen und Neuerungen 207  
     10.1 Bildet das Studium oder bildet es aus? 208  
     10.2 Das Fach der Allgemeinen Psychologie im Spiegel eines neuen Fachverständnisses 210  
     10.3 Aufbau und Zielsetzungen des Bachelor­studiengangs Psychologie 211  
     10.4 Ein Blick auf den politischen Diskurs 214  
     10.5 Bewertung 217  
     Zusammenfassung 218  
     Fragen 219  
  Kapitel 11: Psychologie als Beruf 221  
     11.1 Etablierung der Psychologie als Beruf 222  
     11.2 Entstehung und Entwicklung der psycho­logischen Berufsfelder 225  
     11.3 Bewertung 239  
     Zusammenfassung 241  
     Fragen 242  
  Anhang 243  
     Literatur 245  
     Glossar 251  
     Sachregister 255  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Medientyp
  eBooks
  eJournal
  alle

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2022 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz