Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
 Morgen komm ich später rein - Für mehr Freiheit in der Festanstellung
  Großes Bild
 
Morgen komm ich später rein - Für mehr Freiheit in der Festanstellung
von: Markus Albers
Campus Verlag, 2008
ISBN: 9783593404561
241 Seiten, Download: 2116 KB
 
Format: EPUB, PDF
geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Inhalt 6  
  Vorwort 10  
  Einleitung 14  
  Worum geht es in diesem Buch? 18  
     Kurz vorweg: Drei Geschichten aus der Easy Economy 19  
     Begriffsklärung: Freiangestellte und Easy Economy 21  
     Nach der Telearbeit 26  
     Warum ich dieses Buch schreibe 28  
     Executive Summary: Das erwartet Sie 29  
  Was uns die Arbeit vermiest 32  
     Die Effizienzkiller: Meetings, E-Mail und Telefon 32  
     Das Schreibtischparadox 34  
     Der tägliche Weg zur Arbeit 37  
     Politisches Lobbying für Telearbeit 40  
  Burn-out und Bore-out 43  
     Weshalb wir immer zu viel oder zu wenig zu tun haben 43  
     Weniger Freiheit = mehr Stress 44  
     Burn-out und Entschleunigung 45  
     Wissensarbeiter als Extremjobber 46  
     Bore-out: Ein öder Job ist auch nicht besser 48  
     Der volkswirtschaftliche Verlust durch Langeweile 49  
  Die Narkotika 51  
     Kicker, Massage, Obstkorb: Das Feigenblatt der Incentives 51  
     Das Wohlfühlbüro als Lebensersatz 52  
     Eine kurze Kulturgeschichte des Büros 53  
     Das hierarchische und das verspielte Büro 57  
     Der Boss im Batman-Kostüm und der Pool im Büro 60  
     Mehr Freiheit = höhere Motivation 62  
     Fremdbestimmt = spaßfrei 64  
  Was stimmt da nicht? 67  
     Warum der alte Arbeitstag nicht mehr funktioniert 67  
     Wissensarbeiter brauchen Freiheit 69  
     Designed in California, made in China 71  
  Wir Freiangestellten 73  
     Reif für die Insel 73  
     Die Arbeit wird flach 75  
     Kollaboratives Arbeiten 77  
     Virtuelle Unternehmen und Teams 80  
     Die Zukunft der Arbeit 84  
     Wie verbreitet ist die Easy Economy? 88  
     Wer arbeitet in der Easy Economy? 91  
  5=9 Stunden 93  
     Wie wir in weniger Zeit mehr schaffen 93  
     Nicht alle Arbeit ist gleich wichtig 94  
     Arbeit braucht so viel Zeit, wie für sie vorgesehen wurde 95  
     Abschalten, um produktiver zu sein 97  
     Ausbruch aus dem Teufelskreis im Büro 98  
     Informationsdiät und Kommunikationspausen 101  
  Mehr Geld, mehr Freizeit, mehr Glück 105  
     In der richtigen Balance 105  
     Always On 106  
     Moderne Nomaden und emanzipierter Jetset 108  
     Die Digitale Bohème 112  
     Arbeit und Freizeit werden eins 115  
     Die armen Millionäre von Silicon Valley 120  
     Relatives Einkommen und Zeit als Währung 122  
     Mehr Freiheit im Job = weniger Stress, mehr Karriere 124  
  Mehr Kreativität und Motivation 127  
     Zeit zum Nachdenken 127  
     Freiheit als Kreativitätsmotor 127  
     Kreativitätstheorien: Einsames Genie oder Interaktion? 129  
     Wie die kreative Klasse die Wirtschaft prägt 132  
  Kreativzeit als Ideeninkubator 135  
     Kreativität und Freiheit in deutschen Unternehmen 135  
     Tüftlerzeit bei Google 139  
     3M: Freiheit für Innovation 140  
     Kreative Unordnung beim Maschinenbauer Voith 142  
     Freudenberg: Flexible Bürogestaltung 143  
  Radikal anders arbeiten 146  
     Controller, Personaler, Manager: Aufgepasst! 146  
     Die Arbeitsplatzrevolution 146  
     Entlohnung nach Leistung statt nach Zeit 150  
     Ein Erfolgsrezept? Die Zahlen 152  
     Wissenschaftler sind begeistert 153  
  Die Easy Economy in Deutschland 155  
     Das Paradebeispiel 155  
     War for talents 160  
     Wie Unternehmen für Wissensarbeiter attraktiv werden 162  
     Wie die Generationen Y und Z arbeiten 166  
     Zufriedene Mitarbeiter dank elektronischer Kollaboration 169  
     Flexibilität und kulturelle Hürden 171  
     Tarifverträge und gesetzliche Regelungen 172  
     Moderne Unternehmenskultur über Generationen hinweg 174  
     Freiheit auch für Führungskräfte 176  
     Die Easy Economy in der Verwaltung 178  
  Der Arbeitsplatz der Zukunft 180  
     Wozu brauchen wir überhaupt noch Büros? 180  
     Die neuen deutschen Büropioniere 185  
     Wissensmanagement und Globalisierung 185  
     Effizienter Workflow und weniger Meetings 187  
     Das Zukunftslabor 189  
  Die Easy Economy in der Praxis 194  
     Flexibel werden, aber auf die Gefahren achten 194  
     Die potenziellen Nachteile der Easy Economy 195  
     Drei Managementtheorien: MBO, Mobile-Work, ROWE 200  
     Sich vom Schreibtisch befreien 207  
     Bessere Technologie = weniger Technik 211  
     Mobiles Arbeiten – die Zahlen 216  
  Anleitung zum Freisein in der Festanstellung 220  
     Trauen Sie sich! 220  
     Was die Experten empfehlen 225  
     Wie es als nächstes weitergeht 229  
     So viel Zeit – was tun damit? 231  
     Und jetzt? 235  
  Dank 238  
  Literatur 239  
  Mehr eBooks bei www.ciando.com 0  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Medientyp
  eBooks
  eJournal
  alle

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2020 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz