Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Moderne Volkswirtschaftslehre - Logik der Marktwirtschaft
  Großes Bild
 
Moderne Volkswirtschaftslehre - Logik der Marktwirtschaft
von: Ferry Stocker
De Gruyter Oldenbourg, 2009
ISBN: 9783486585766
355 Seiten, Download: 3982 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Vorwort zur 1. Auflage 6  
  Vorwort zur 6. Auflage 6  
  Inhaltsübersicht 7  
  Inhaltsverzeichnis 8  
  1 Entscheiden(d): Wer? Worüber? Wozu? 14  
  2. Die marktwirtschaftliche ’Wohlfahrtsautomatik’ 18  
     2.1 Von Knappheit zu Wohlstand 18  
     2.2 Das Thema der Volkswirtschaftslehre 25  
     2.2.2 Beschäftigung, Preis- und Finanzmarktstabilität: Makroökonomik 31  
  3. Entscheidungslogik und Spielregeln 37  
     3.1 Die Triebkraft des Wirtschaftens 37  
     3.2 Die grundlegende Entscheidungslogik 38  
     3.3 Die Spielregeln 43  
  4. Entscheidungsträger: Haushalt, Unternehmen und Unternehmer, Politiker und Bürokraten 48  
     4.1 Der Haushalt: Definition und Problemstellung 49  
     4.1.1 Gesamtnutzen und Grenznutzen 50  
     4.1.2 Ausgleich der gewichteten Grenznutzen* 54  
     4.2 Unternehmen und Unternehmer: Definition und Problem-stellung 58  
     4.2.2 Aspekte der Betriebsgr¨oße 62  
     4.2.3 Das unternehmensspezifische Entscheidungskalkül* 66  
  5. Die Schlüsselfaktoren: Unternehmer und Wettbewerb: ’Zuckerbrot und Peitsche’ 80  
     5.1 Was ist und was bedeutet ein Monopol? 80  
     5.2 Warum Monopole existieren 82  
     5.3 Der Monopolgewinn* 91  
     5.4 Monopolistische Konkurrenz 95  
     5.5 Die Wachstumsdynamik der Marktwirtschaft 98  
     5.6. Resümee 106  
     5.7 Einige Anmerkungen zum Oligopol* 107  
  6. Angebot und Nachfrage: Information und Koordination 111  
     6.1 Koordination der arbeitsteiligen Produktion ¨uber M¨arkte 111  
     6.2 Die Marktnachfrage 114  
     6.3 Das Marktangebot 121  
     6.4 Angebot und Nachfrage = Markt, Preisbildung und Koordination 123  
     6.5 Realität der Marktwirtschaft: Ständige Veränderungen von Angebot und Nachfrage 129  
     6.6 Bestimmungsgrößen von Angebot und Nachfrage 134  
     6.7 Das Marktangebot im Zeitablauf: Momentanes, kurzfristiges und langfristiges Angebot 139  
     6.8 Das ’Wunder’ des marktwirtschaftlichen Allokationsergebnisses 142  
     6.9 Zusammenfassende Beurteilung 144  
  7. Marktergebnis: Beurteilung und Voraussetzungen des Wettbewerbsprozesses 147  
     7.1 Eine kurze Rückschau 147  
     7.2 Marktgleichgewicht auf Wettbewerbsmärkten und Wohlfahrtsmaximierung* 151  
     7.3 Wohlfahrtsverlust beim statischen Monopol* 160  
     7.4 Wohlfahrtsverlust durch monopolistische Konkurrenz?* 162  
     7.5 Die Voraussetzungen eines funktionsfähigen Wettbewerbs 165  
  8. Vorteile, Hindernisse und Probleme des Tauschens 171  
     8.2 Das Theorem der komparativen Kostenvorteile von David Ricardo 174  
     8.3 Die Bedeutung der Transaktionskosten 178  
     8.4 Probleme aufgrund asymmetrischer Informationsverteilung 185  
  9. Logik des staatlichen Handelns: Der Staat als Spielleiter 195  
     9.1 Die Informationsleistung der Marktwirtschaft 195  
     9.2 Voraussetzungen des Wirtschaftens als staatliche Verantwor-tung 200  
     9.2.3 Herstellung von Kostentransparenz 221  
     9.2.4 Sicherung des Wettbewerbs 222  
     9.2.5 Bildungspolitik: Hilfe zur Selbsthilfe 223  
  10. Unlogik des staatlichen Handelns: Der Staat als Spielverderber 227  
     10.1 Zur Logik der Partikularinteressen: Rent Seeking 227  
     10.2 Eroberung von Regierung und Bürokratie 231  
     10.3 Folgewirkungen von Staatseingriffen in das Marktgeschehen 233  
     10.4 Schlußfolgerungen 243  
  11. Wozu überhaupt eine eigene Makroökonomik? 248  
     11.1 Zur Bedeutung der Erwartungen in der Makroökonomie 248  
     11.2 Aggregationsparadoxa 251  
  12. Wichtige makroökonomische Größen 255  
     12.1 Von der Wertschöpfung zum Bruttoinlandsprodukt 255  
     12.2 Entstehung – Verteilung – Verwendung 259  
     Exkurs: Mängel des Bruttoinlandsprodukts 263  
     12.3 Internationale Verflechtungen: Zahlungs- und Leistungsbilanz 265  
     12.4 Country Profile: Zentrale makro¨okonomische Indikatoren einer Volkswirtschaft 268  
  13. Konjunktur und Krise 279  
     13.1 Der idealtypische Konjunkturzyklus 280  
     13.2 Krisen und Krisenursachen 284  
     13.3 Stabilisierungs- und Wachstumspolitik 287  
  14. Makroökonomische Standpunkte 289  
     14.1 Das Say’sche Gesetz 290  
     14.2 Die Rolle des Geldes 292  
     14.3 Stabilität oder Instabilität des privaten Sektors? 295  
  15. Das Kreislaufmodell 299  
     15.1 Die klassische Sicht 300  
     15.2 Die keynesianische Sicht 302  
     15.3 Erweiterungen des einfachen Modells 305  
  16. Geld und Geldpolitik, Banken und Finanzmarktstabilität 307  
     16.1 Geld: Definition und Funktionen 307  
     16.2 Geldnachfrage und spekulative Geldhaltung 308  
     16.3 Geldangebot und Geldschöpfung 312  
     16.4 Banken und Finanzmarktstabilität 318  
  17. Stabilisierungspolitik: Das AS-AD-Modell 323  
     17.1 Die gesamtwirtschaftliche Nachfrage 323  
     17.2 Die aggregierte Angebotskurve 325  
     17.3 Gleichgewichte im AS-AD-Modell 326  
     17.4 Expansive Fiskal- und Geldpolitik im AS-AD-Modell 329  
     17.5 Fiskalische Austerität und staatliche Budgetlogik 331  
     17.6 Nachfrage- und Angebotsschocks 336  
  18. Volkswirtschaft und Weltwirtschaft: Makropolitik bei Globalisierung 340  
     18.1 Fiskalpolitik bei Globalisierung 341  
     18.2 Geldpolitik bei Globalisierung 342  
     18.3 Angebotspolitik und Standortwettbewerb 345  
  Anhang Keynes’sches Modell: Algebraische Herleitung des Gleichgewichtsvolkseinkommens bzw. des Multiplikators 351  
     1. Einfache Ökonomie ohne Staat und Aussenhandel: Elementarer Multiplikator 351  
     2. Offene Volkswirtschaft mit Staatssektor: Erweiterter Multiplikator 353  
  Stichwortverzeichnis 357  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Medientyp
  eBooks
  eJournal
  alle

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2020 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz