Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Psychodynamische Psychotherapie - Störungsorientierung und Manualisierung in der therapeutischen Praxis
  Großes Bild
 
Psychodynamische Psychotherapie - Störungsorientierung und Manualisierung in der therapeutischen Praxis
von: Manfred E. Beutel, Stephan Doering, Falk Leichsenring, Günter Reich
Hogrefe Verlag Göttingen, 2010
ISBN: 9783840921490
154 Seiten, Download: 1738 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Inhaltsverzeichnis 6  
  Einleitung 8  
  1 Entwicklung von Psychoanalyse und psychoanalytisch begründeten Therapieverfahren 12  
     1.1 Differenzierungen und Veränderungen der psychoanalytischen Behandlungstechnik 12  
     1.2 Parameter in der psychoanalytischen Behandlung 14  
     1.3 Der Einfluss der Ich-Psychologie 15  
     1.4 Niederfrequente analytische Psychotherapie nach Sven O. Hoffmann 23  
     1.5 Der Einfluss der Objektbeziehungstheorien 23  
     1.6 Einflüsse der Selbstpsychologie 27  
     1.7 Die Entwicklung interpersoneller Ansätze in der psychodynamischen Psychotherapie 29  
     1.8 Mentalisierungsbasierte Psychotherapie schwerer Persànlichkeitsstörungen 40  
     1.9 Eklektische Ansätze 42  
     1.10 Die Entwicklung psychoanalytischer Kurzzeittherapien 45  
     1.11 Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen modifizierten Verfahren und psychoanalytischen Psychotherapien 54  
  2 Evidenzbasierung in der Psychotherapie 57  
     2.1 Anforderungen und Grenzen evidenzbasierter Psychotherapie 57  
     2.2 Zur Kontroverse um randomisiert-kontrollierte vs. naturalistische Studien 59  
        2.2.1 Randomisierte kontrollierte Studien 60  
        2.2.2 Naturalistische Studien 62  
        2.2.3 Wissenschaftstheoretische Betrachtung 63  
        2.2.4 Grundlagenforschung, Psychotherapieforschung und psychotherapeutische Praxis 65  
        2.2.5 Evidenzstufen von naturalistischen Studien 67  
     2.3 Diskussion 70  
  3 Psychoanalyse und psychodynamische Therapien aus Sicht der Psychotherapieforschung 74  
     3.1 Forschung zur Psychoanalyse 74  
        3.1.1 Frühe statistische Studien 74  
        3.1.2 Klinisch- quantitative Katamnesestudien 75  
        3.1.3 Klinische Einzelfallstudien 80  
        3.1.4 Aktuelle europäische Studien 81  
        3.1.5 Kosten- Nutzenüberlegungen 88  
        3.1.6 Zusammenfassung 91  
     3.2 Wirksamkeitsforschung zu psychodynamischer Psychotherapie anhand störungsspezifischer Behandlungsmodelle und Therapiemanuale 92  
  4 Psychotherapieforschung und psychotherapeutische Praxis 109  
     4.1 Wirkfaktoren der Psychotherapie 109  
     4.2 Konsequenzen für die psychotherapeutische Praxis 115  
     4.3 Bedeutung der psychotherapeutischen Technik im Licht der Psychotherapieforschung 116  
     4.4 Manuale in der psychotherapeutischen Praxis 119  
     4.5 Psychotherapieausbildung 121  
     4.6 Evidenzbasierte Behandlungsrichtlinien 123  
     4.7 Psychotherapeuten als Teilnehmer von Therapiestudien 124  
  5 Ziele der Manualreihe 126  
     5.1 Zielsetzungen 126  
     5.2 Aufbau und Format der Reihe 127  
     5.3 Kriterien für den Einschluss von Behandlungsmanualen 128  
     5.4 Ausblick 128  
  Literatur 130  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Medientyp
  eBooks
  eJournal
  alle

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2020 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz