Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
PQM - Prozessorientiertes Qualitätsmanagement - Leitfaden zur Umsetzung der ISO 9001
  Großes Bild
 
PQM - Prozessorientiertes Qualitätsmanagement - Leitfaden zur Umsetzung der ISO 9001
von: Karl Werner Wagner
Carl Hanser Fachbuchverlag, 2010
ISBN: 9783446424852
338 Seiten, Download: 14881 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Vorwort 6  
  Inhalt 8  
  1. Mit Prozessorientiertem ­Qualitätsmanagement (PQM) zum Erfolg 12  
     1.1 Gründe für Prozessorientiertes ­Qualitäts­management 12  
     1.2 Die funktionsorientierte Sichtweise eines ­Unternehmens 14  
     1.3 Die prozessorientierte Sichtweise eines ­Unternehmens 15  
     1.4 Auswirkung der Prozessorientierung 20  
     1.5 Rollen im Prozessorientierten Qualitäts­management 23  
  2. Prozesse und Strategien verbinden 36  
     2.1 Grundlagen 36  
     2.2 Vision, Mission und Strategien 36  
     2.3 Das Werkzeug Balanced Scorecard nutzen 39  
     2.4 Die BSC mit Prozessen verknüpfen 43  
  3. Ziele und Nutzen eines Prozessorientierten Qualitätsmanagement-Systems 48  
     3.1 Zielsetzung 48  
     3.2 Prozess-Lifecycle – Bedeutung der Prozesse in der strategischen Unternehmensführung 49  
     3.3 Nutzen eines PQM-Systems 57  
  4. Prozesslandkarte – Darstellung der ­Prozesse im Überblick 60  
     4.1 Darstellung und Gruppierung der Prozesse 60  
     4.2 Darstellungsebenen 64  
  5. Prozesse identifizieren, analysieren, ­konzipieren und optimieren 68  
     5.1 4-Schritte-Methode im Überblick 68  
     5.2 Schritt I: Prozessidentifikation und -abgrenzung 71  
     5.3 Schritt II: Ist-Analyse der Prozesse 74  
     5.4 Schritt III: Konzeption der Soll-Prozesse 87  
     5.5 Schritt IV: Realisierung der Verbesserungs­potenziale 100  
  6. Prozessausführung und -steuerung 104  
     6.1 Prozessausführung und -steuerung als Regelkreis 104  
     6.2 Messung und Darstellung der Prozessleistung 106  
     6.3 Auswirkungen der Prozesssteuerung 107  
  7. Prozessreporting und -monitoring 110  
     7.1 Aufgaben des Prozessreportings 110  
     7.3 Das Prozess-Review (Prozessschau) als Werkzeug des Prozessmonitorings 116  
     7.4 Prozesscontrolling zur Optimierung der ­Prozessleistung 119  
  8. Prozess außer Betrieb nehmen 124  
     8.1 Auswirkungen innerhalb der Prozesslandkarte 124  
     8.2 Vorgehensschritte 125  
  9. Das Prozessmodell der ISO 9001 126  
     9.1 Der prozessorientierte Ansatz der ISO 9001:2008 126  
     9.2 Qualitätsmanagement-Prinzipien der ISO 9000:2005 127  
     9.3 Normenüberblick zum Thema Qualitätsmanagement 127  
     9.4 Aufbau des Prozessmodells 129  
     9.5 Inhalte der internationalen Norm ISO 9001:2008 im Überblick 131  
     9.6 Konzept der ISO 9001/ISO 9004 134  
     9.7 Prozessorientierung als Basis ganzheitlicher ­Management-Systeme 135  
  10. ISO 9001 als Hilfsmittel und Checkliste 140  
     10.1 Forderungen der ISO 9001:2008 und deren ­Umsetzung in die Praxis 140  
     10.2 ISO 9001-Einleitung 142  
     10.3 ISO 9001-Kapitel 4: Qualitätsmanagement-System 145  
     10.4 ISO 9001-Kapitel 5: Verantwortung der Leitung 161  
     10.5 ISO 9001-Kapitel 6: Management von Ressourcen 177  
     10.6 ISO 9001-Kapitel 7: Produktrealisierung 187  
     10.7 ISO 9001-Kapitel 8: Messung, Analyse und ­Verbesserung 223  
  11. Projektablauf zum Aufbau eines PQM-Systems 248  
     11.1 Voraussetzungen für ein erfolgreiches Projekt 248  
     11.2 Projektphase 1: Projektplanung, -organisation und Kick-off 250  
     11.3 Projektphase 2: Training 259  
     11.4 Projektphase 3: Identifikation, Analyse und Konzeption 262  
     11.5 Projektphase 4: Prozesssteuerung 263  
     11.6 Projektphase 5: Umsetzungsbegleitung und ­Optimierung des PQM-Systems 266  
     11.7 Mögliche Fallen und Stolpersteine im Projekt 267  
  12. Erfolgreiche Projekte in der Praxis 270  
     12.1 Beispiel: Strategieanbindung mit dem PQM-System in der SEZ 270  
     12.2 Beispiel: Prozessmanagement bei den Wiener Linien 273  
     12.3 PQM bei der Böhler Edelstahl GmbH 278  
     12.4 Beispiel: Integriertes Management-System bei der WIEN ENERGIE Gasnetz GmbH 285  
  13. Die Durchführung von prozessorientierten Audits auf Basis der ISO 9001 292  
     13.1 Bedeutung und Zielsetzung prozessorientierter Audits 292  
     13.2 Auditarten 292  
     13.3 Planung und Durchführung eines Systemaudits 293  
     13.4 Beispiel zur Planung und Durchführung eines Prozessaudits 301  
  14. Prozessbenchmarking 304  
     14.1 Definition und Zielsetzung 304  
     14.2 Arten von Benchmarking 305  
     14.3 Vor- und Nachteile der Benchmarking-Arten 306  
     14.4 Der Prozess des Prozessbenchmarkings 307  
  15. IT-Tools zur Darstellung von PQM-Systemen 314  
     15.1 Fileserver 314  
     15.2 Proprietäre Systeme 315  
     15.3 Intranet 315  
     15.4 Dokumentenmanagement-System 317  
     15.5 Geschäftsprozessoptimierungs-Tools 320  
     15.6 Vorgehensweise zur Toolauswahl 324  
  Literatur 326  
  Abkürzungen 330  
  Die Autoren 331  
  Register 333  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Medientyp
  eBooks
  eJournal
  alle

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2019 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz