Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
FEM mit NASTRAN
  Großes Bild
 
FEM mit NASTRAN
von: Rüdiger Heim
Carl Hanser Fachbuchverlag, 2005
ISBN: 9783446403611
360 Seiten, Download: 6970 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Kurzinformation

Die Simulations- bzw. CAE-Technik gilt als eine der Schlüsseltechnologien der Gegenwart. Mit ihr lassen sich wichtige Eigenschaften späterer Produkte ohne aufwändige und kostenintensive Musterteile oder Prototypen beschreiben, bewerten und optimieren. Dabei ist die Simulation mit Finiten Elementen (FEM) eine der wichtigsten CAE-Techniken. Die weltweit am meisten eingesetzte FEM-Software ist NASTRAN, das in den Industriebranchen den Standard für die FEM-Berechnung darstellt.

Dieses Buch ist sowohl ein theoretisches Grundlagenwerk als auch ein Praxisbuch, das mit Beispielen in das Thema FEM einführt und mit steigendem Schwierigkeitsgrad die Anwendung zeigt. Die theoretischen Konzepte werden knapp und verständlich dargestellt und anhand typischer Ingenieursaufgaben entwickelt.

Für die Modellerstellung, FEM-Berechnung und Ergebnisvisualisierung kommt das FEM-Lernprogramm UNA zum Einsatz, das weitestgehend die Syntax und die Kernfunktionalität von NASTRAN abdeckt.

Umschlagtext

Die Finite-Elemente-Methoden zählen zu den wichtigsten numerischen Lösungsverfahren für technisch-wissenschaftliche Aufgabenstellungen und eignen sich in ganz besonderer Weise für Ingenieurberechnungen in der Festkörpermechanik.

Das weltweit am meisten eingesetzte FEM-Programm ist NASTRAN, der Industriestandard für statische und dynamische FEM-Analysen in der Strukturmechanik. Mit dieser Software werden technische Produkte aller Branchen numerisch berechnet, bewertet und optimiert.

Dieses Grundlagen- und Praxisbuch vermittelt zunächst ein fundiertes Verständnis für die theoretischen Hintergründe und Zusammenhänge der FEM. Auf dieser Basis führt es in die Anwendung von NASTRAN ein. Anhand zahlreicher, praxisrelevanter Beispiele und Übungen mit steigendem Schwierigkeitsgrad lernt der Leser typische ingenieurwissenschaftliche Aufgabenstellungen kennen.

Über den Autor

Dipl.-Ing. Rüdiger Heim ist Gründer und Geschäftsführer eines erfolgreichen Consulting-Unternehmens für die Simulationstechnik in Darmstadt und Lehrbeauftragter an den Berufsakademien in Stuttgart und Mannheim.



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2019 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz