Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Gesundheitsförderung durch soziale Netzwerke - Möglichkeiten und Restriktionen
  Großes Bild
 
Gesundheitsförderung durch soziale Netzwerke - Möglichkeiten und Restriktionen
von: Wiebke Bruns
Springer VS, 2013
ISBN: 9783658006747
248 Seiten, Download: 3648 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Kurzinformation

?

Gesundheit ist ein mehrdimensionales Konstrukt, das durch das Zusammen- und Wechselspiel von unterschiedlichen Netzwerkebenen und Handlungsfeldern determiniert wird. Wiebke Bruns geht sowohl theoretisch als auch empirisch - unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Netzwerkebenen - der Frage nach, unter welchen Annahmen der Auf- und Ausbau von gesundheitsfördernden Ressourcen auf den unterschiedlichen Netzwerkebenen verläuft und inwiefern der (positive) Einfluss sozialer Netzwerke systematisch zur Gesundheitsförderung genutzt werden kann. Die empirische Analyse erfolgt am Beispiel des brasilianischen Gesundheitssystems, das sich der Netzwerkterminologie bedient und an den handlungspolitischen Vorgaben der WHO orientiert.



Dr. Wiebke Bruns ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Universität Hamburg.



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Hier gelangen Sie wieder zum Online-Auftritt Ihrer Bibliothek
© 2008-2021 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz